Allgemeine Geschäftsbedingungen | Samyra Fashion

1. Allgemeines

Samyra Fashion ist ein Geschäft mit einem Showroom in Zürich und kein klassisches Versandhaus. Bei uns im Showroom kannst du sämtliche Kleider live sehen, anprobieren und dich kostenlos und unverbindlich beraten lassen. Vereinbare dazu lediglich einen Termin mit uns. Insbesondere für die Abendkleider, Cocktailkleider, Ballkleider und Brautkleider empfehlen wir einen Besuch bei uns, da du ohne eine vorgängige Anprobe nie genau wissen kannst, ob dir ein bestimmtes Modell auch wirklich steht oder nicht und welche Grösse du beim gewünschten Modell tatsächlich brauchst. Auch bei der Farbauswahl deines Kleides können wir dir im Showroom optimal helfen. Solltest du keine Möglichkeit haben, uns im Showroom Zürich zu besuchen, so helfen wir dir auch gerne telefonisch oder per Mail. Welche Informationen wir dazu vorgängig von dir benötigen, kannst du unserem Kontaktformular entnehmen.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle unsere Verträge und Leistungen, welche online oder im Showroom Zürich anlässlich der Aufnahme der Bestellung abgeschlossen werden. Für das Vertragsverhältnis gelten die gültigen AGBs zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Wenn du Produkte aus unserem Sortiment online bestellst, musst du diese Bedingungen beim Bestellvorgang ausdrücklich annehmen (Kästchen bei "AGBs" aktiv anklicken), ansonsten die Bestellung technisch gar nicht möglich ist. Beim Kauf von Brautkleidern direkt bei uns im Showroom Zürich wird in der Regel ein schriftlicher Brautvertrag aufgesetzt. Die Bestimmungen dieses schriftlichen Vertrages gehen diesen AGBs vor, sofern sich einzelne Bestimmung widersprechen oder einzelne Bestimmungen in den AGBs gar nicht aufgeführt sind. Für Fragen zu diesen AGBs stehen wir dir auch gerne telefonisch zur Verfügung: 044 451 11 00 (Mo-Fr: 13.00 bis 17.30 Uhr | Sa: 10.00 bis 16.00 Uhr). Ausserdem findest du Antworten auf die häufigsten Fragen unter "Fragen & Antworten".

2. Angebot und Preise

Die Abbildungen auf unserer Internetseite können von den tatsächlichen Produkten leicht abweichen, insbesondere in der Farbe, da unterschiedliche Monitore je nach Einstellungen die Farben unterschiedlich darstellen. Auf Termin hin kannst du die Artikel jedoch auch in unserem Showroom in Zürich anschauen und Kleider anprobieren, so dass du dich vorgängig über die Beschaffenheit, Qualität und andere Merkmale persönlich überzeugen kannst. Du wirst dabei kompetent und kostenlos beraten.

Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" gibst du eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs deiner Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail (Bestellbestätigung). Mit dieser Bestellbestätigung ist der Kaufvertrag gütlig zustande gekommen. Alle Produkte, welche bei Samyra Fashion nicht ab Lager verfügbar sind, müssen zuerst beim Hersteller oder Lieferanten bezogen oder neu hergestellt werden. Ein allfälliger Kaufvertrag kommt daher nur unter der Bedingung der Selbstbelieferung zustande. Wird ein Produkt nicht mehr hergestellt oder kann es von unserem Lieferanten nicht mehr geliefert werden, so kannst du selbstverständlich ein Ersatzmodell wählen oder ganz vom Vertrag zurücktreten. Wurden die Arikel bereits bezahlt, so wird dir bei Rücktritt vom Vertrag der volle Betrag spätestens innert 10 Tagen zurückerstattet. Wünschst du ein Ersatzmodell, welches günstiger ist als das ursprünglich bestellte, so wird dir der Differenzbetrag spätestens innert 10 Tagen zurückerstattet. Ist das Ersatzmodell teurer als das ursprünglich bestellte, so wird dir der Differenzbetrag in Rechnung gestellt, zahlbar innert 10 Tagen.

Bei der Online-Bestellung von Kleidern ohne vorgängige Beratung im Showroom Zürich obliegt es grundsätzlich dir, die Produkte in der gewünschten und passenden Ausführung (Farbe, Grösse usw.). zu bestellen. Falls dir ein Besuch bei uns im Showroom nicht möglich ist (wird empfohlen), beraten wir dich gerne auch telefonisch oder per Mail. Welche Angaben wir von dir vorgängig benötigen, kannst du unsererm Kontaktformular entnehmen. So oder so ist bei Abendkleidern, Cocktailkleidern, Ballkleidern und Brautkleidern immer noch mit kostenpflichtigen Endanpassungen zu rechnen. Dies betrifft insbesondere die Länge des Kleides, welche oft noch gekürzt werden muss. Aber auch bei trägerlosen Kleidern muss immer noch damit gerechnet werden, dass eine Endanpassung notwendig sein wird, denn solche Kleider müssen beim Brustumfang auf 0,5 cm genau stimmen. 

Bestellungen "auf Mass" werden in der Regel erst ab Grösse 52 vorgenommen. Unser Kundendienst wird dich dann für die benötigten Masse kontaktieren. Bei persönlichen Beratungen im Showroom Zürich werden wir deine Masse abnehmen (wird empfohlen). Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass auch bei Bestellungen "auf Mass" noch mit nachträglichen Endanpassungskosten gerechnet werden muss, da die angegebenen Masse lediglich für die Erstellung des Schnittmusters verwendet werden. Da im Verlaufe der Produktion kein weiterer Anpassungstermin möglich ist, kann nicht garantiert werden, dass das Kleid gleich auf Anhieb auf den Millimeter genau sitzen wird. Samyra Fashion arbeitet aber mit einer preiswerten Partnerschneiderin zusammen, die sich kompetent und zu fairen Preisen um deine Endanpassungen kümmern wird.

Als Preise gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Alle Preise verstehen sich inkl. 7,7% Mehrwertsteuer. 

3. Zahlungsbedingungen

Leider ist die Zahlungsmoral in den letzten Jahren stark gesunken. Daher ist der Kaufpreis grundsätzlich im voraus zu begleichen (Barzahlung, Überweisung, Mastercard, Visa, American Express oder Postcard). Die Bezahlung des Kaufpreises wird sofort fällig und hat innert 10 Arbeitstagen nach Abschluss der Bestellung zu erfolgen, sofern anlässlich der persönlichen Beratung und Aufnahme der Bestellung im Showroom nichts Abweichendes vereinbart wurde. Nichtbezahlen bzw. nicht fristgerechtes Bezahlen hat keinerlei Auswirkung auf die Gültigkeit sowie Verbindlichkeit des Vertrages. Du brauchst dir aber absolut keine Sorgen um dein vorbezahltes Geld zu machen, denn Samyra Fashion ist ein seriöses Unternehmen und als GmbH beim Handelsregister des Kantons Zürich eingetragen (Handelsregister-Nr. CH-020.4.027.540-5). Ausserdem verfügen wir mit unserem Showroom in Zürich auch über ein Ladenlokal. Uns gibt es also tatsächlich und wir sind nicht irgend eine dubiose, weit entferte Firma.

Bei Kartenbezahlung im Showroom Zürich fallen für dich keine zusätzlichen Zahlungsgebühren an. Bei Online-Bestellungen hingegen fallen zusätzliche Zahlungsgebühren an (Zahlung via PayPal: 3.5% vom Bestellwert plus Fr. 0.55). Diese Kosten werden beim Bestellvorgang und in der Abschlussrechnung entsprechend ausgewiesen. Die Bezahlung mittels Kreditkarte via PayPal erfordert ein Benutzerkonto bei PayPal. Ein solches kannst du kostenlos eröffnen, sofern du nicht bereits über ein PayPal-Konto verfügst. Für die Eröffnung eines PayPal-Kontos und für die Zahlungsabwicklung via PayPal kommen die Datenschutzerklärung und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PayPal zum Zuge.

Gehen Zahlungen trotz Zahlungspflicht nicht fristgerecht ein, so werden wir dich ein erstes Mal mittels einer E-Mail an die fällige Zahlung erinnern (Zahlungserinnerung). Musst du daraufhin auf dem Postweg schriftlich gemahnt werden, so fällt eine Mahngebühr von Fr. 20.- an. Es erfolgt lediglich eine Mahnung auf dem Postweg, danach wird der Rechtsweg beschritten. 

4. Lieferung

Die Versandkosten innerhalb der Schweiz und nach Liechtenstein betragen pauschal Fr 15.-. Du kannst deine Bestellung jedoch auch persönlich bei uns im Showroom in Zürich entgegen nehmen (Selbstabholung), womit die Versandkosten gänzlich entfallen. Dies wird ohnehin meistens der Fall sein, da unserer Kundinnen in der Regel auch die Endanpassungen bei unserer Partnerschneiderin vor Ort vornehmen lassen. Samyra Fashion kontaktiert dich nach Ankunft deiner Produkte per E-Mail und teilt dir die möglichen Abholungszeiten schriftlich mit. Weitere Informationen zu "Lieferung und Versand" findest du auch hier.

Sofern du die Endanpassungen von Abendkleidern, Cocktailkleidern, Ballkleidern und Brautkleidern nicht bei unserer Partnerschneiderin vornehmen lässt oder du den Versand des Kleides per Post wünschst, musst du in Kauf nehmen, dass das Kleid von dir noch aufgebügelt werden muss. Dies lässt sich beim Versand von Kleidern nicht vermeiden.

5. Lieferzeit / Verzug

Die Lieferfristen sind abhängig vom jeweiligen Produkt und sind bei jedem Artikel einzeln aufgeführt. Weitere Informationen zu "Lieferung und Versand" findest du hier oder kontaktiere uns telefonisch: 044 451 11 00 (Mo-Fr: 13.00 bis 17.30 Uhr | Sa: 10.00 bis 16.00 Uhr).

Für die Einhaltung eines bestimmten Liefertermins ("Lieferung spätestens bis zum ........") übernimmt Samyra Fashion keine Haftung, selbst wenn die Einhaltung dieses Termins schriftlich bestätigt und die Bezahlung des Kaufpreises rechtzeitig und vollständig bei Samyra Fashion eingegangen ist. Solche Fälle können ausnahmsweise entstehen, wenn z. B. der Flugverkehr infolge eines Vulkanausbruchs unterbrochen ist und dadurch die gekauften Artikel nicht rechtzeitig bei uns eintreffen. Selbstverständlich bieten wir in solchen Fällen immer Hand für eine Notfalllösung. Ausserdem steht es dir in solchen Fällen auch frei, sofort vom Vertrag zurückzutreten. Im diesem Fall wird dir der volle Betrag spätestens innert 10 Tagen zurückerstattet. Schadensersatz infolge Verzugs ist aber gänzlich ausgeschlossen, sofern dieser nicht vorsätzlich oder grobfahrlässig durch Samyra Fashion oder deren Hilfspersonen herbeigeführt wurde. 

6. Garantie / Gewährleistung wegen Mängel der Kaufsache

Bitte überprüfe die Artikel gleich nach Erhalt auf allfällige Mängel und melde uns soche innert drei Tagen nach Erhalt der Waren. Lasse bitte vorher noch nichts durch Drittpersonen reparieren. Mit der Durchführung von eigenen Reparaturen oder der Vornahme der Reparaturen durch Dritte wird der Anspruch auf Garantieleistungen verwirkt, da wir in solchen Fällen keine Möglichkeit mehr haben, die Mängel und deren Ursache zu prüfen und diese selber zu beheben. Samyra Fashion ist berechtigt, nach eigener Wahl Nachbesserungen oder eine Ersatzlieferung zu leisten, sofern dies zeitlich noch möglich ist. Sind weder Nachbesserungen noch eine fristgerechte Ersatzlieferung möglich, steht es dir selbstverständlich frei vom Vertrag zurückzutreten. Bei Rücktritt vom Vertrag wird dir der volle Betrag für den Kaufgegenstand spätestens innert 10 Tagen zurückerstattet. Selbstverständlich werden wir in solch seltenen Fällen alles daran setzen, dir eine alternative Lösung anbieten zu können. Schadensersatz ist jedoch insoweit ausgeschlossen, als dieser nicht vorsätzlich oder grobfahrlässig durch Samyra Fashion oder deren Hilfspersonen herbeigeführt wurde. Nach Ablauf der dreitägigen Prüf- und Meldezeit erlischt jegliche Garantie.

7. Rücknahme und Umtausch

Da Samyra Fashion kein Versandhaus im klassischen Sinne ist können wir grundsätzlich weder ein Rückgaberecht noch ein Umtauschrecht gewähren. Der Umtausch oder die Rücknahme von vertragsgemäss gelieferter Ware ist grundsätzlich ausgeschlossen und nur in Ausnahmefällen und nur mit unserem ausdrücklichen Einverständnis möglich. Kosten für die Lieferung (Porto) sowie allfällige Gebühren für das Bezahlen via PayPal verfallen entschädigungslos. Ein genereller Anspruch auf Rückgabe und Rückerstattung des Kaufpreises besteht ausdrücklich nicht.

8. Rücksendung

Bei Rücksendungen muss das Produkt in einwandfreier Verpackung und in einwandfreiem Zustand bei Samyra Fashion ankommen. Rücksendungen, welche unaufgefordert und ohne vorgängige Einwilligung seitens Samyra Fashion erfolgen, werden 60 Tage aufbewahrt und können in dieser Zeit von der Kundin bei uns im Showroom Zürich abgeholt werden. Sofern die Kundin die (erneute) Zustellung des Kleides per Post wünscht, so sind vorgängig die Versandkosten von Fr. 15.- zu begleichen.

9. Urheberrecht

Jegliche Texte, Bilder und Grafiken unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für den Privatgebrauch, für kommerzielle Zwecke oder zur sonstigen Weitergabe kopiert oder verändert auf anderen Web-Sites noch andersweitig verwendet werden. Einige Artikel enthalten auch Bilder, die dem Urheberrecht derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben. Alle Abbildungen sowie Fotografien, Texte und Grafiken im gesamten Shop unterliegen dem Copyright von Samyra Fashion. Eine Veröffentlichung und Nutzung der Daten, abgesehen journalistischer Berichterstattung, ist nur mit der ausdrücklichen und schriftlichen Genehmigung von Samyra Fashion und mit Quellenhinweis erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung ist nur mit der ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung von Samyra Fashion und mit Quellenhinweis erlaubt.

10. Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt Samyra Fashion keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

11. Anwendbares Recht

Sämtliche Rechtsbeziehungen und Verträge zwischen Samyra Fashion und der Kundin unterstehen ausschliesslich Schweizerischem Recht.

12. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, berührt dies die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

Zürich, 1. März 2019