Schutzmassnahmen Coronavirus | Samyra Fashion

Schutzmassnahmen Coronavirus

Deine Gesundheit liegt uns am Herzen. Daher haben wir alle erdenklichen Massnahmen und Abläufe getroffen, um dich bei deinem Besuch bei uns zu schützen.

  • Wenn du zu uns in den Shworoom kommst, verzichten wir auf das Händeschütteln. Anschliessend werden wir dein Handy mit einem UV-Strahler desinfizieren (Dauer 5 Minuten), so dass du dich in den Kleidern fotografieren oder fotografieren lassen kannst. Dein Handy ist danach 99,9% viren- und bakterienfrei.

  • Während das Handy desinfiziert wird, waschen sich alle Parteien die Hände. Desinfikationsmittel ist ebenfalls vorhanden.

  • Anschliessend wird dir ein Mundschutz angeboten. Wir selber tragen selbstverständlich ebenfalls einen Mundschutz.

  • Während der Beratung achten wir wann immer möglich auf den Mindestabstand von 2 Metern.

  • Da bei uns Kundinnen in der Regel auf Termin hin kommen, werden nie zu viele Leute gleichzeitig im Showroom sein. Ausserdem dürfen Kundinnen zur Zeit maximal 2 Begleitpersonen mitbringen.

  • Sämtliche Kontaktflächen wie Türklinken, benützte Kleiderbügel, Computertastaturen oder die Tastatur vom Bezahlterminal werden regelmässig und nach jedem Kontakt desinfiziert.

  • Wir Berater achten auch in unserer Freizeit peinlich genau auf die Hygiene- und Schutzmassnahmen. Du befindest dich daher in den Händen von sehr verantwortunsbewussten Menschen.

Wir sind davon überzeugt, dass du bei uns aufgrund dieser Massnahmen so sicher wie nur möglich bist. Du kannst daher ohne Bedenken einen Termin bei uns vereinbaren. Schreib uns einfach via Kontaktformular oder ruf uns an: 044 451 11 00